Citrix Virtual Apps and Desktops Service

Webcams

HD-Webcamstreaming

Webcams können von innerhalb einer virtuellen Sitzung ausgeführten Videokonferenzanwendungen verwendet werden. Die Anwendung auf dem Server wählt Format und Auflösung von Webcams basierend auf den unterstützten Formatarten. Beim Sitzungsstart sendet der Client die Webcam-Informationen an den Server. Wählen Sie eine Webcam über die Videokonferenzanwendung aus. Wenn Webcam und Anwendung HD-Wiedergabe unterstützen, wird HD in der Anwendung verwendet. Es werden Webcamauflösungen bis zu 1920 x 1080 unterstützt.

Dieses Feature erfordert mindestens Version 4.10 von Citrix Receiver für Windows. Eine Liste der Citrix Workspace-App-Plattformen, die die HDX-Webcamumleitung unterstützen, finden Sie unter Citrix Workspace-App – Featurematrix.

Weitere Informationen zum HD-Webcamstreaming finden Sie unter HDX-Videokonferenzen und Webcam-Videokomprimierung.

Sie können das Feature über einen Registrierungsschlüssel aktivieren und deaktivieren und dann eine spezifische Auflösung konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter HD-Webcamstreaming und HD-Webcamauflösung in der Liste der über die Registrierung verwalteten Features.

Webcams