Citrix Virtual Apps and Desktops Service

Benutzerabmeldung erzwingen

Zur Kosteneinsparung können Sie mit Autoscale die Abmeldung von zurückbleibender Sitzungen erzwingen. Der Administrator kann hierfür eine benutzerdefinierte Benachrichtigung mit Kulanzzeitraum an die Benutzer senden, nach dessen Ablauf die Sitzungen zwangsweise abgemeldet werden. Dies geschieht nur bei Maschinen im Drain-Modus und nicht bei allen eingeschalteten Maschinen.

Autoscale-Multisitzungs-OS – Benutzerabmeldung erzwingen

Die folgenden zwei Optionen sind verfügbar:

  • Abmeldung erzwingen während Spitzenzeit aktivieren. Wenn diese Option ausgewählt ist, meldet Autoscale Benutzer in Spitzenzeiten nach Ablauf der angegebenen Zeit von ihren Sitzungen ab.

  • Aktivieren der erzwungenen Abmeldung während Nebenzeiten. Wenn diese Option ausgewählt ist, meldet Autoscale Benutzer in Nebenzeiten nach Ablauf der angegebenen Zeit von ihren Sitzungen ab.

Wichtig:

Dieses Feature ist nur in der webbasierten Konsole verfügbar. Es ist nur in der Autoscale-Benutzeroberfläche für App-basierte Multisitzungs-Bereitstellungsgruppen verfügbar.

Benachrichtigung anzeigen, bevor Benutzer abgemeldet werden. Damit können Sie Benachrichtigungen an Benutzer senden, bevor diese abgemeldet werden.

  • Benachrichtigungstitel. Hier können Sie einen Titel für die Benachrichtigung angeben, die an Benutzer gesendet werden soll. Beispiel: Eine erzwungene Abmeldung wurde eingeleitet.

  • Benachrichtigung. Hier können Sie den Inhalt der Benachrichtigung angeben, die an Benutzer gesendet werden soll. Beispiel: Warnung: Ihre Maschine wird in Kürze ausgeschaltet und Sie werden von der Sitzung abgemeldet. Speichern Sie Ihre Arbeit und melden Sie sich wieder an, um eine andere Maschine zu erhalten.

Benutzerabmeldung erzwingen