Installieren von Cloud Connectors

Sie können Cloud Connectors interaktiv oder über die Befehlszeile installieren.

Nicht vergessen: Wenn Sie den ersten Cloud Connector installiert haben, wiederholen Sie die Schritte für den zweiten Cloud Connector am Ressourcenstandort. An jedem Ressourcenstandort sollten mindestens zwei Cloud Connectors vorhanden sein.

Stellen Sie nach der Installation sicher, dass die Server mit Cloud Connectors für den ordnungsgemäßen Betrieb jederzeit eingeschaltet sind. Verschieben Sie keine Maschinen mit einem Cloud Connector in eine andere Domäne.

Vorbereiten der Maschinen

Stellen Sie zwei Maschinen mit Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016 bereit.

Jede Maschine, auf der der Cloud Connector gehostet wird, muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Microsoft .NET Framework 4.5.1 oder höher
  • Teil einer Active Directory-Domäne, die die Ressourcen und Benutzer enthält, die Sie zum Erstellen von Angeboten für Ihre Benutzer verwenden
  • Mit einem Netzwerk verbunden, über das Zugriff auf die Ressourcen besteht, die Sie am Ressourcenstandort verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Konfiguration von Cloud Connector-Proxy und Firewall.
  • Eine Verbindung mit dem Internet muss bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter Anforderungen an die Internetkonnektivität.
  • Serveruhr auf die korrekte UTC-Zeit eingestellt
  • Der ausgehende TCP-Port 443 ist für die Kommunikation mit Citrix Cloud geöffnet.

Weitere wichtige Informationen und Überlegungen finden Sie unter Cloud Connector-Installation.

Wichtig:

Um Host-Maschinen, die Apps und Desktops bereitstellen, mit Microsoft System Center Virtual Machine Manager bereitzustellen, installieren Sie auf jedem Server mit Citrix Cloud Connector eine VMM-Konsole. Wenn Sie diese Installation auslassen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt: “SCVMM-Konsole Version 2012 oder höher ist auf den folgenden Delivery Controllern nicht installiert…”.

Interaktive Installation eines Cloud Connectors

Melden Sie sich auf dem Server, auf dem Sie den Cloud Connector installieren möchten, bei Citrix Cloud an. Wählen Sie im Menü oben links Ressourcenstandorte.

Bild des Ressourcenstandorts

Klicken Sie auf Download und folgen Sie dem Assistenten.

  • Sie werden zur Eingabe der Citrix Cloud-Administratoranmeldeinformationen aufgefordert. (Das sind die Anmeldeinformationen, mit denen Sie sich bei Citrix Cloud angemeldet haben.)
  • Wenn Sie Administrator für mehrere Kunden sind, wählen Sie den Kunden aus, für den Sie den Cloud Connector installieren möchten.
  • Hat der Kunde mehr als einen Ressourcenstandort, wählen Sie den Standort, an dem Sie den Cloud Connector installieren möchten.

Das Installationsprogramm führt zu Beginn und am Ende der Installation eine Prüfung der Verbindung mit der Citrix Cloud durch.

Wenn Sie den ersten Cloud Connector installiert haben, wiederholen Sie die Schritte für den zweiten Cloud Connector am Ressourcenstandort. An jedem Ressourcenstandort sollten mindestens zwei Cloud Connectors vorhanden sein.

Citrix empfiehlt, für jede Installation einen neuen Cloud Connector vom Citrix Cloud Control Center herunterzuladen. Verwenden Sie einen Download nicht für mehrere Cloud Connector-Installationen.

Installieren eines Cloud Connectors über die Befehlszeile

Führen Sie den folgenden Befehl aus:

Run CWCConnector.exe /q /Customer:<customer> /ClientId:<client-id> /ClientSecret:<client-secret> /ResourceLocationId:<resource-location-id> /AcceptTermsOfService:true

Geben Sie Folgendes ein, um eine Liste der unterstützten Parameter anzuzeigen: CWCConnector /?

Parameter Beschreibung
q Initiiert eine automatische Installation. Wird die Option nicht angegeben, wird eine interaktive Installation gestartet.
Kunde Erforderlich. Kunden-ID. Ist unter “Identitäts- und Zugriffsverwaltung” auf der Seite “API-Zugriff” angegeben.
ClientId Erforderlich. ID des sicheren Clients, die ein Administrator erstellen kann. Auf der Seite “API-Zugriff” angegeben.
ClientSecret Erforderlich. Geheimnis des sicheren Clients, das nach dem Erstellen eines sicheren Clients per Download verfügbar ist. Auf der Seite “API-Zugriff” angegeben.
ResourceLocationId Optional. Kann über die Schaltfläche “ID” auf der Seite “Ressourcenstandorte” aufgerufen werden.
AcceptTermsOfService Erforderlich.

Installationsergebnis

Exitcodes:

  • 1603: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten.
  • 2: Eine Voraussetzungsprüfung wurde nicht bestanden.
  • 0: Die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen.

Installationsprotokolle werden gespeichert unter:

  • %LOCALAPPDATA%\Temp\CitrixLogs\CloudServicesSetup
  • %ProgramData%\Citrix\WorkspaceCloud\IntallLogs

Wenn eine Installation fehlschlägt, führen Sie Start /Wait CWCConnector.exe /parameter:value aus, um die Fehlercodes zu überprüfen. Führen Sie nach Abschluss der Installation echo% ErrorLevel% aus.

Weitere Informationen

So geht es weiter

Erstellen einer Verbindung

Informationen zum gesamten Konfigurationsprozess finden Sie unter Installation und Konfiguration.