Workflows für erste Schritte mit der XenMobile-Konsole

Die XenMobile-Konsole ist das zentrale Verwaltungstool in XenMobile. In diesem Artikel wird vorausgesetzt, dass Sie XenMobile installiert haben und für die Arbeit mit der Konsole bereit sind. Informationen zur Installation von XenMobile finden Sie unter Installieren von XenMobile. Einzelheiten zur Browserunterstützung der XenMobile-Konsole finden Sie im Artikel zur XenMobile-Kompatibilität.

Workflow für erste Einstellungen

Wenn Sie XenMobile über die Befehlszeilenkonsole und anschließend in der XenMobile-Konsole konfiguriert haben, wird das Dashboard geöffnet. Sie können nicht zu den Bildschirmen für die Erstkonfiguration zurückkehren. Wenn Sie einige Konfigurationen bei der Installation übersprungen haben, können Sie die folgenden Einstellungen in der Konsole konfigurieren. Bevor Sie Benutzer, Apps und Geräte hinzufügen, empfiehlt sich das Festlegen dieser Installationseinstellungen. Klicken Sie zunächst in der Konsole auf das Zahnradsymbol rechts oben.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Elemente sind optional.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu jeder Einstellung und schrittweise Anleitungen finden Sie in den folgenden Artikeln und Abschnitten der Citrix Produktdokumentation:

Zur Unterstützung von Android-, iOS- und Windows-Plattformen müssen Sie die folgenden kontospezifischen Einstellungen haben.

Android

  • Erstellen Sie Google Play-Anmeldeinformationen. Weitere Informationen finden Sie unter Google Play Launch.
  • Erstellen Sie ein Android for Work-Konto. Weitere Informationen finden Sie unter Android for Work.
  • Lassen Sie Ihre Domäne von Google überprüfen. Weitere Informationen finden Sie unter Verify your domain for G Suite.
  • Aktivieren Sie APIs und erstellen Sie ein Dienstkonto für Android for Work. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Android Enterprise.

iOS

  • Erstellen Sie eine Apple-ID und ein Developer-Konto. Informationen finden Sie unter Apple Developer Program.
  • Erstellen Sie ein APNs-Zertifikat. Wenn Sie iOS-Geräte in XenMobile Server verwalten möchten, benötigen Sie ein APNs-Zertifikat von Apple. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen für die Secure Mail-Bereitstellung verwenden, benötigen Sie ebenfalls ein APNs-Zertifikat von Apple. Weitere Informationen zur Beschaffung von APNs-Zertifikaten finden Sie im Apple Push Certificates Portal. Weitere Informationen zu XenMobile und APNs finden Sie unter APNs-Zertifikate und Pushbenachrichtigungen für Secure Mail für iOS.
  • Erstellen Sie ein Unternehmenstoken für das Programm für Volumenlizenzen. Weitere Informationen finden Sie unter Apple Volume Purchasing Program.

Windows

  • Erstellen Sie ein Entwicklerkonto für den Microsoft Windows-Store. Informationen finden Sie im Microsoft Dev Center.
  • Beschaffen Sie eine Herausgeber-ID für den Microsoft Windows-Store. Informationen finden Sie im Microsoft Dev Center.
  • Beschaffen Sie ein Unternehmenszertifikat von Symantec. Informationen finden Sie im Microsoft Dev Center.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein öffentliches SSL-Zertifikat haben, wenn Sie XenMobile-Autodiscovery für die Registrierung von Windows Phone-Geräten verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter XenMobile Autodiscovery Service.
  • Erstellen Sie ein Anwendungsregistrierungstoken (AET). Informationen finden Sie im Microsoft Dev Center.

Workflow für Konsolenvoraussetzungen

Der Workflow zeigt Voraussetzungen, deren Konfiguration vor dem Hinzufügen von Apps und Geräten erforderlich ist.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Elemente sind optional.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu jeder Einstellung und schrittweise Anleitungen finden Sie in den folgenden Artikeln und Abschnitten der Citrix Produktdokumentation:

Workflow beim Hinzufügen von Apps

Der Workflow zeigt die beim Hinzufügen von Apps in XenMobile empfohlene Reihenfolge.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Elemente sind optional.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu jeder Einstellung und schrittweise Anleitungen finden Sie in den folgenden Artikeln und Abschnitten der Citrix Produktdokumentation:

Workflow beim Hinzufügen von Geräten

Der Workflow zeigt die beim Hinzufügen und Registrieren von Geräten in XenMobile empfohlene Reihenfolge.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Elemente sind optional.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu jeder Einstellung und schrittweise Anleitungen finden Sie in den folgenden Artikeln und Abschnitten der Citrix Produktdokumentation:

Workflow beim Registrieren von Benutzergeräten

Der Workflow zeigt die beim Registrieren von Geräten in XenMobile empfohlene Reihenfolge.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu jeder Einstellung und schrittweise Anleitungen finden Sie in den folgenden Artikeln der Citrix Produktdokumentation:

Workflow bei der Verwaltung von Apps und Geräten

Dieser Workflow zeigt die Aktivitäten zur Verwaltung von Apps und Geräten, die Sie in der Konsole ausführen können.

Hinweis:

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Elemente sind optional.

Abbildung der anfänglichen Workflows

Weitere Informationen zu den Supportoptionen, die über das Schraubenschlüsselsymbol oben rechts in der Konsole aufgerufen werden, finden Sie unter Support und Überwachung.