Mobilfunkanbieter

Sie können XenMobile für die Verwendung der Mobilfunkanbieter-Schnittstelle zum Abfragen von BlackBerry- und Exchange ActiveSync-Geräten und Auslösen von Vorgängen konfigurieren.

Beispiel: Ihr Unternehmen hat 1000 Benutzer und jeder Benutzer hat mindestens ein Gerät oder sogar mehrere Geräte. Nachdem Sie allen Benutzern mitgeteilt haben, dass sie ihre Geräte bei XenMobile zur Verwaltung registrieren sollen, wird auf der XenMobile-Konsole die Anzahl der Geräte angezeigt, die Benutzer registrieren. Durch Konfigurieren dieser Einstellung können Sie festlegen, wie viele Geräte eine Verbindung mit Exchange Server herstellen. Sie haben so folgende Möglichkeiten:

  • Prüfen, ob es noch Benutzer gibt, die ihre Geräte registrieren müssen
  • Befehle an Benutzergeräte senden, sodass diese eine Verbindung mit Exchange Server herstellen (z. B. für Datenlöschungen)
  1. Klicken Sie in der XenMobile-Konsole auf das Zahnradsymbol rechts oben. Die Seite Einstellungen wird angezeigt.
  2. Klicken Sie unter Server auf Mobilfunkanbieter. Die Seite Mobilfunkanbieter wird angezeigt.

    Bild der Seite "Mobilfunkanbieter"

  3. Konfigurieren Sie folgende Einstellungen:

    • Webdienst-URL: Geben Sie die URL des Webdiensts ein, z. B. https://<XmmServer>/services/xdmservice.
    • Benutzername: Geben Sie den Benutzernamen im Format “domain\admin” ein.
    • Kennwort: Geben Sie das Kennwort ein.
    • Automatisch BlackBerry- und ActiveSync-Geräteverbindungen aktualisieren: Wählen Sie aus, ob Geräteverbindungen automatisch aktualisiert werden sollen. Der Standardwert ist AUS.
    • Klicken Sie auf Verbindung testen, um die Konnektivität zu prüfen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Mobilfunkanbieter

In this article