Richtlinie für die App-Netzwerkauslastung

Sie können Netzwerkauslastungsregeln festlegen, um vorzugeben, wie Netzwerke, z. B. mobile Datennetzwerken durch verwaltete Apps auf iOS-Geräten verwendet werden. Die Regeln gelten nur für verwaltete Apps. Verwaltete Apps sind diejenigen, die Sie über XenMobile bereitstellen. Dazu gehören keine Apps, die Benutzer direkt auf ihre Geräte heruntergeladen haben und die nicht über XenMobile bereitgestellt wurden, und keine Apps, die bereits auf den Geräten installiert waren, wenn diese bei XenMobile registriert wurden.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

iOS-Einstellungen

  • Roaming für mobile Daten zulassen: Wählen Sie aus, ob die angegebenen Apps beim Roaming eine Mobilfunkdatenverbindung herstellen können. Der Standardwert ist Aus.
  • Mobile Daten zulassen: Wählen Sie aus, ob die angegebenen Apps eine Mobilfunkdatenverbindung verwenden können. Der Standardwert ist Aus.
  • App-ID-Übereinstimmungen: Klicken Sie für jede App, die Sie der Liste hinzufügen möchten, auf Hinzufügen und führen Sie die folgenden Schritte aus:
    • App-ID: Geben Sie eine App-ID ein.
    • Klicken Sie auf Speichern, um die App der Liste hinzuzufügen, oder auf Abbrechen, um den Vorgang abzubrechen.

Richtlinie für die App-Netzwerkauslastung

In this article