XenMobile

Versionshinweise für XenMobile Server 10.14 Rolling Patch 5

In diesen Versionshinweisen werden Erweiterungen sowie behobene und bekannte Probleme in XenMobile Server 10.14 Rolling Patch 5 beschrieben.

Neue Features

  • Aktivieren von Google Analytics. Um Google Analytics auf dem XenMobile Server zu aktivieren, legen Sie den Wert der Servereigenschaft xms.ga.enabled auf Wahr fest. Der Standardwert ist true. [CXM-104006]

  • Erneuerung des Secure Hub-APNs-Zertifikats. Das Secure Hub-APNs-Zertifikat (Apple Push Notification Service) für XenMobile Server 10.14 läuft am 7. Mai 2022 ab. Dieses Update erneuert das Secure Hub APNs-Zertifikat, das am 8. April 2023 abläuft. [CXM-104194]

Informationen zu früheren Patches für XenMobile Server 10.14.0 finden Sie unter Versionshinweise für Rolling Patches.

Behobene Probleme

  • Auf dem XenMobile Server erfolgt kein Update der ausstellenden ZS für Gerätezertifikate nach ZS-Verlängerung auf Geräten. [CXM-104234]

  • Auf manchen Geräten gibt es zwei Zertifikateinträge in der SQL-Datenbank, was zu einem Fehler führt. [CXM-104296]

  • In XenMobile Server Version 10.14 können Sie die Geräterichtlinie des Provisioning-Profils nicht bearbeiten. [CXM-104461]

  • Auf dem XenMobile Server wird die GUI unter der Bereitstellungsgruppe nicht aktualisiert, wenn Sie von ShareFile Enterprise zu Connectors wechseln. [CXM-104470]

Versionshinweise für XenMobile Server 10.14 Rolling Patch 5

In diesem Artikel