Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Durch das Citrix Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (CEIP) werden anonyme Konfigurations- und Verwendungsdaten aus XenMobile gesammelt und automatisch an Citrix gesendet. Mit diesen Daten kann Citrix die Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung von XenMobile verbessern. Die Teilnahme am CEIP ist freiwillig. Bei der ersten Installation von XenMobile und wenn Sie ein Update installieren, erhalten Sie Möglichkeit beim CEIP teilzunehmen. Wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, werden Daten normalerweise wöchentlich gesammelt, Leistungs- und Verwendungsdaten werden stündlich gesammelt. Die Daten werden auf Datenträgern gespeichert und einmal in der Woche sicher über HTTPS an Citrix übertragen. Sie können die Einstellung zur Teilnahme am CEIP ändern. Weitere Informationen zum CEIP finden Sie unter Citrix Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

Teilnahme am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Bei der ersten Installation von XenMobile, oder wenn Sie ein Update durchführen, wird das folgende Dialogfeld mit einer Aufforderung zur Teilnahme angezeigt.

Abbildung: CEIP

Ändern der Einstellung zur Teilnahme am CEIP

  1. Zum Ändern der Einstellungen Ihrer Teilnahme am CEIP klicken Sie in der XenMobile-Konsole auf das Zahnradsymbol rechts oben, um die Seite Einstellungen zu öffnen.

  2. Klicken Sie unter Server auf Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Die Seite Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit wird angezeigt. Wie die Seite genau aussieht, hängt davon ab, ob Sie zu dem Zeitpunkt am CEIP teilnehmen.

    Abbildung der CEIP-Einstellungen

  3. Wenn Sie aktuell am CEIP teilnehmen und die Teilnahme beenden möchten, klicken Sie auf Nicht mehr teilnehmen.

  4. Wenn Sie aktuell nicht am CEIP teilnehmen und die Teilnahme beginnen möchten, klicken Sie auf Teilnehmen.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit