Richtlinien für Gerätenamen

Sie können für überwachte iOS- und macOS-Geräte die Namen festlegen, sodass Sie die Geräte leicht identifizieren können. Sie können Makros, Text oder eine Kombination daraus verwenden, um Gerätenamen festzulegen. Um beispielsweise als Gerätnamen die Seriennummer festzulegen, verwenden Sie ${device.serialnumber}. Soll der Gerätename sich aus Benutzernamen und dem Namen Ihrer Domäne zusammensetzen, verwenden Sie ${user.username}@example.com. Weitere Informationen zu Makros finden Sie unter Makros in XenMobile.

Zum Hinzufügen oder Konfigurieren dieser Richtlinie gehen Sie zu Konfigurieren > Geräterichtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Geräterichtlinien.

iOS- und macOS-Einstellungen

Bild des Konfigurationsbildschirms für Geräterichtlinien

  • Gerätename: Geben Sie das Makro, eine Kombination aus Makros oder eine Kombination aus Makros und Text zur eindeutigen Benennung aller Geräte ein. Verwenden Sie z. B. ${device.serialnumber}, um als Gerätnamen die Seriennummer festzulegen oder ${device.serialnumber} ${ user.username }, um den Benutzername in den Gerätenamen aufzunehmen.

Richtlinien für Gerätenamen