XenMobile-Kompatibilität

Hinweis:

In diesem Artikel wird die Kompatibilität von XenMobile Server behandelt. Informationen zu mit Endpoint Management getesteten Komponenten finden Sie unter Endpoint Management-Kompatibilität.

Citrix empfiehlt, die aktuellen Versionen des MDX Toolkits, der mobilen Produktivitätsapps und von Secure Hub zu installieren, um die neuen Features, Problembehebungen und Richtlinienaktualisierungen zu nutzen. Sie können statt des MDX Toolkit auch den MDX Service verwenden. Einzelheiten finden Sie unter XenMobile MDX Service.

Wichtig:

Citrix hat die Unterstützung für die Unternehmensverteilung für XenMobile-Produktivitätsapps am 31. Dezember 2017 beendet. Einzelheiten siehe Citrix-Produktmatrix. Citrix unterstützt nur noch die Verteilung über öffentliche App-Stores.

In diesem Artikel werden die Versionen der unterstützten XenMobile-Komponenten, die integriert werden können, zusammengefasst.

Unterstützte Versionen und Upgradepfade

Die aktuellen Versionen von Secure Hub, MDX Toolkit und von mobilen Produktivitätsapps sind mit der aktuellen sowie den vorherigen beiden Versionen von XenMobile Server kompatibel.

Für die aktuelle Version der mobilen Produktivitätsapps ist die aktuelle Version von Secure Hub erforderlich. Die beiden Vorgängerversionen der Apps sind mit der aktuellen Version von Secure Hub kompatibel.

XenMobile Server (on-premises)

  • Citrix unterstützt ein Upgrade von den letzten zwei Versionen von XenMobile Server.
  • Aktuelle Version von XenMobile Server:
    • XenMobile Server 10.11
  • Upgrade von:
    • XenMobile Server 10.10.x
    • XenMobile Server 10.9.x

Mobile Produktivitätsapps

Für die aktuelle Version der mobilen Produktivitätsapps ist die aktuelle Version von Secure Hub erforderlich. Die beiden Vorgängerversionen der Apps sind mit der aktuellen Version von Secure Hub kompatibel.

Weitere Informationen zum Zeitplan der zweiwöchigen Releases von Secure Mail und Secure Web finden Sie unter Release-Zeitachse. Informationen zum Support finden Sie unter Unterstützung für mobile Produktivitätsapps.

MDX Toolkit

  • Citrix unterstützt die letzten drei Releases (n.n.n) des MDX Toolkit. Sie können Apps auch mit dem XenMobile MDX Service umschließen. Einzelheiten finden Sie unter XenMobile MDX Service.
  • Die aktuelle Toolkitversion ist MDX Toolkit 19.9.5 (für iOS und Android) zum Umschließen von Drittanbieter-Apps. Ein Upgrade von MDX Toolkit 19.9.0 und 19.8.0 auf MDX Toolkit 19.9.5 ist möglich.

Das MDX Toolkit 10.7.10 war das letzten Release, welches das Umschließen mobiler Produktivitätsapps (bisher “XenMobile Apps”) unterstützt. Die Benutzer haben Zugang zu mobilen Produktivitätsapps über die öffentlichen App-Stores.

Browserunterstützung

XenMobile Server unterstützt die folgenden Browser:

  • Internet Explorer, jedoch nicht Version 9 oder ältere Versionen
  • Chrome
  • Firefox
  • Safari auf Mobilgeräten zur Verwendung mit dem Selbsthilfeportal

XenMobile Server ist mit der aktuellen Version des Browsers und der direkten Vorgängerversion kompatibel.